Grimms Märchen Update 1.1 und 1.2

Zweibändige Anthologie

Es ist zweihundert Jahre her, seit die Brüder Grimm ihre "Kinder- und Hausmärchen" herausbrachten. Für den Machandel-Verlag und seine Herausgeberin Charlotte Erpenbeck war das der Anlass, einen Schreibwettbewerb zu veranstalten.

 

Die Aufgabenstellung: Wie würden die Märchen wohl aussehen, würde man sie heute schreiben?

 

Aus den vielen Zusendungen wurden ca. 70 Geschichten ausgewählt und in einer zweibändigen Anthologie herausgebracht. Meine Geschichte "Das World Wide Web" gehört dazu. Es ist eine moderne Version des Märchens vom Fischer und seiner Frau und im zweiten Band zu finden.

 

Grimms Märchen Update 1.1 Froschkönig ungeküsst und 1.2 Der Wolf und das böse Rotkäppchen sind keine Kinderbücher. Sex, Crime und Rock'n Roll - es findet sich alles in den teils lustigen, teils bitterbösen Geschichten. 

 

Liebevoll illustriert und hochwertig ausgestattet - ein echtes Schmankerl!

 

Weitere Informationen bei www.machandel-verlag.de